28​/03

Auszeichnung für Gilla Cremer

28.03.2018Gilla Cremer wurde im März mit der Senator-Biermann-Ratjen Medaille ausgezeichnet.  Die Medaille wird seit 1978 für besondere kulturelle Leistungen für die Stadt Hamburg verliehen.

Aus der Rede des Kultursenators Dr. Brosda:
»Gilla Cremer schärft mit ihren beeindruckenden Produktionen den Blick für menschliche Schicksale und begeistert ihre Zuschauer durch ihre Präsenz und ihr intensives Spiel. Sie fasziniert ihr Publikum immer, egal ob sie realen Biographien nachspürt oder fiktive Biographien auf der Bühne Leben einhaucht.«

Gilla Cremers Stücke Die Kommandeuse und Die Dinge meiner Eltern werden vom Rowohlt Theater Verlag vertreten.