03​/11

Dreimal Shakespeare: »Römische Trilogie« von John von Düffel uraufgeführt

03.11.2016 – Am 22.10. war die Uraufführung von John von Düffels Römischer Trilogie, basierend auf William Shakespeares Coriolan, Julius Caesar und Antonius und Cleopatra am Staatstheater Nürnberg, Regie führte Klaus Kusenberg.
 
»John von Düffel hat die drei Dramen neu übersetzt, inhaltlich enggeführt und gewitzt zugespitzt.« (Süddeutsche Zeitung)

 »Es geht um Macht und Moral, Politik und Plebs, Krieg und Frieden. John von Düffel ist genau der richtige Mann für die schwierige Aufgabe, aus den selten gespielten Shakespeare-Stücken einen aktuellen Polit-Krimi in drei Teilen zu formen. « (Nürnberger Nachrichten)
 
»Düffel treibt die Handlung flott zu den Höhepunkten und lädt die poetische Kunstfertigkeit mit Thriller-Energie auf. « (Die Deutsche Bühne)
 
»Ein großer Theaterabend, spannend und spielerisch bis zuletzt.« (Nürnberger Zeitung)