A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z


Caryl Churchill

Caryl Churchill, 1938 in London geboren, studierte in Oxford englische Literatur und begann früh mit dem Schreiben, anfangs für Radio und Fernsehen, dann mehr und mehr für die Bühne. 1974 wurde sie als erste Frau Hausautorin am Londoner Royal Court Theatre, wo ihr 1979 mit Siebter Himmel der endgültige Durchbruch gelang. Mit ihrem Werk, das theatralische Konventionen radikal sprengt und für das sie vielfach ausgezeichnet wurde (u. a. mit dem Olivier Award und der Aufnahme in die American Theatre Hall of Fame), hat sie ganze Generationen von britischen Dramatiker_innen geprägt. Zu ihren bekanntesten Stücken gehören Top Girls (1982), Serious Money (1987), In weiter Ferne (2001), Die Kopien (2002) und Liebe und Information (2012).

»Caryl Churchill hat in rund 40 Stücken – jedes eine neue kreative Herausforderung – ihr komplexes, visionär-innovatives Vokabular entwickelt … Die wichtigste Theaterautorin Englands.« Theater heute

Portrait von Caryl Churchill

Stücke von Caryl Churchill im Rowohlt Theater Verlag

  • Allein entkommen

    Deutsch von Ulrike Syha
    4D
    • U: 28.01.2016 Royal Court Theatre, London (R: James Macdonald)
  • Betrunken genug zu sagen ich liebe dich?

    Deutsch von Maja Zade
    2H
  • Das ist ein Stuhl

    Stück in 7 Szenen
    Deutsch von Bernd Samland
    7-8 Darstellerinnen
    • U: 25.06.1997 Royal Court Theatre, London (Regie: Stephen Daldry)
    • DSE: 19.01.2001 Schaubühne am Lehniner Platz, Berlin (Regie. Thomas Ostermeier)
  • Die Kopien

    Deutsch von Falk Richter
    2H
    • U: 23.09.2002 Royal Court Theatre, London (Regie: Stephen Daldry)
    • DSE: 28.03.2003 Schaubühne am Lehniner Platz, Berlin (Regie: James McDonald)
  • Die Maulwürfe

    Deutsch von Manfred Neu
    2D / 4H
    • U: Januar 1977 Royal Court Theatre, London (R: John Ashford)
    • DSE: 8.6.1978 Theater in der Garage, Erlangen (R: Manfred Neu/Hannes Rossa)
  • Einwände gegen Sex und Gewalt

    Deutsch von Marita Heinz
    4D / 4H
    • U: 2.1.1975 Royal Court Theatre, London (R: John Tydemann)
    • DSE: 26.5.1977 Theater der Courage, Wien (R: Heinz Possberg)
  • Fenn

    Deutsch von Heidi Zerning
    5D / 1H
  • Herz so blau

    Zwei Einakter
    I. Herzens Lust - II. Kessel Blau
    Deutsch von Bernd Samland
    6D / 2H
  • Hot Fudge

    Deutsch von Heidi Zerning
    5D / 5H
  • Icecream

    Deutsch von Heidi Zerning
    3D / 3H
  • In weiter Ferne

    Deutsch von Bernd Samland
    2D / 1H
    • U: U: 30.11.2000 Royal Court Theatre, London (Regie: Stephen Daldry)
    • DSE: 17.04.2001 Schaubühne am Lehniner Platz, Berlin (Regie: Falk Richter)
  • Io!

    Zusammen mit David Lan
    Deutsch von Hyazinthe Bergspitze
    4D / 3H
  • Irrwald – Ein Stück aus Rumänien

    Deutsch von Eva Walch
    4D / 7H
  • Jetzt geht’s los

    Deutsch von Ulrike Syha
    Besetzung variabel
    • U: 27.11.2015 National Theatre, London (R: Dominic Cooke)
  • Nicht nicht nicht nicht nicht genug Sauerstoff

    Deutsch von Bernd Samland
    1D / 2H
  • Serious Money

    Deutsch von Heidi Zerning
    5D / 3H
  • Siebter Himmel

    Deutsch von Marita und Gerd Heinz
    3D / 4H
    • U: 14.2.1979 Dartington College of Arts (R: Max Stafford-Clark)
    • DSE: 24.11.1982 Schlosspark-Theater, Berlin (R: Harald Clemen)
  • Skriker

    Deutsch von Bernd Samland
    3D, Besetzung variabel
  • Top Girls

    Deutsch von Heidi Zerning
    7D