A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z


Chris Ohnemus

Chris Ohnemus (* 1964 in Lahr/Schwarzwald) studierte Germanistik, Philosophie und Theaterwissenschaft in München und Berlin. Sie gehört zu den Preisträgern des ersten Literaturpreises der Tübinger Poetik-Dozentur 1996 unter dem Jury-Vorsitz von Marlene Streeruwitz. 1997 wurde ihr erstes Theaterstück Ella und El am Theater Oberhausen (Regie: Stefan Otteni) uraufgeführt. Im Sommer 1997 war sie Stipendiatin am Londoner Royal Court Theatre. 1998 war die Uraufführung ihres Stücks Mein Liebling bist du am Saarländischen Staatstheater Saarbrücken (Regie: Nada Kokotovic). Die gleichnamige Hörspielfassung wurde nach der Ursendung 1998 (DeutschlandRadio Berlin, Regie: Hans Gerd Krogmann) als „Hörspiel des Monats“ ausgezeichnet.
Von 1998 bis 2000 war Chris Ohnemus Dramaturgin am Staatstheater Kassel. Heute lebt sie als Drehbuchautorin, Dramatikerin und Übersetzerin (u. a. Stücke von Marina Carr) in Berlin.

Portrait von Chris Ohnemus

Stücke von Chris Ohnemus im Rowohlt Theater Verlag

  • Ella und El

    1D / 1H
    • U: 5.1.1997 Theater Oberhausen (R: Stefan Otteni)
  • Mein Liebling bist Du

    Ein Greuel
    4D / 2H
    • U: 13.9.1998 Staatstheater Saarbrücken (R: Nada Kokotovic)

Links