A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z


Dale Wasserman

Dale Wasserman wurde 1917 in Rhinelander, Wisconsin geboren. Seine Schulbildung brach er nach nur einem Jahr High School in Los Angeles ab. Zur gleichen Zeit begann seine Theaterkarriere, zunächst als Beleuchter und Bühnenarbeiter in Los Angeles und New York, dann als Lichtdesigner für verschiedene Ballettproduktionen und große Bühnenshows. Schnell wurden seine besonderen Fähigkeiten bekannt, und er wurde für seine Beteiligung an großen Bühnenshows ausgezeichnet. Er übernahm das Produktionsmanagement großer Tourneen und arbeitete schließlich als Regisseur. Mitten während der Proben für ein Broadway-Musical verließ er das Theater, um fortan als Autor zu arbeiten. Bereits sein erstes Drehbuch Elisha and the long knifes (1954) erhielt eine Auszeichnung als bestes Fernsehspiel des Jahres in Amerika. Seitdem schrieb er mehr als 25 Theaterstücke sowie Musicals. Darüber hinaus verfasste er zalhreiche weitere Drehbücher für Film und Fernsehen. Neben dem Musical Der Mann von La Mancha ist Einer folg über das Kuckucksnest seine erfolgreichste Arbeit als Dramatiker. Dale Wasserman starb im Dezember 2008.

Portrait von Dale Wasserman

Stücke von Dale Wasserman im Rowohlt Theater Verlag

  • Einer flog über das Kuckucksnest

    Nach dem gleichnamigen Roman von Ken Kesey
    Deutsch von Ingeborg von Zadow
    4D / 12H
    • U: 13.11.1963 Cort Theatre, Broadway, New York
    • DSE: 27.10.1977 Staatstheater Braunschweig (R: Bohdan Denk)