A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z


Frank Marcus

Frank Marcus (*1928 in Breslau, gestorben 1996 in London) emigrierte 1939 mit seiner Mutter und Schwester nach London. Er studierte dort Bildende Kunst an der St. Martin''s School of Art und arbeitete anschließend als Autor, Schauspieler und Bühnenbildner bei verschiedenen Theatergruppen. 1964 lief mit Aufforderung zum Tanz erstmals eines seiner Stücke im Londoner West End, 1965 erhielt er für Schwester George muss sterben den Evening Standard- und den Plays and Players Award. Von 1968 bis 1978 war er Theaterkritiker des Sunday Telegraph.

Portrait von Frank Marcus

Stücke von Frank Marcus im Rowohlt Theater Verlag

  • Aufforderung zum Tanz

    Deutsch von J. G. Close
    2D / 2H
    • U: 18.3.1964 New Arts Theatre Club, London (R: Clive Donner)
    • DSE: 15.10.1969 Städtische Bühnen Münster (R: Knut Koch)
  • Notizen über eine Liebesgeschichte

    Deutsch von J. G. Close
    2D / 1H
    • U: 29..2.1972 Kings Theatre, Southsea (R: Robin Phillips)
    • DSE: 10.11.1972 Renaissance-Theater, Berlin (R: Grete Mosheim)
  • Schwester George muss sterben

    Deutsch von J. G. Close
    4D
    • U: 20.4.1965 Old Vic Company, Bristol (R: Val May)
    • DSE: 5.10.1966 Berliner Theater (R: David Cameron Palastanga)