A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z


Friedrich Christian Delius

Friedrich Christian Delius (*1943 in Rom, aufgewachsen in Hessen) promovierte 1970 in Germanistik an der FU Berlin und war anschließend Lektor im Wagenbach Verlag, danach im Rotbuch Verlag. 1965 erschien sein erster Gedichtband Kerbholz. Neben Lyrik hat er seither Erzählungen, Hörspiele und Romane veröffentlicht, darunter Adenauerplatz (1984), Mogadischu Fensterplatz (1987), Amerikahaus und der Tanz um die Frauen (1997), Die Flatterzunge (1999) und Der Königsmacher (2001). Für sein Werk wurde er u.a. ausgezeichnet mit dem Villa-Massimo-Stipendium (1971/72), dem University of Florida-Award for Opening Minds (1994), dem Fontane-Preis (2004), dem Joseph-Breitbach-Preis (2007) und zuletzt dem Georg-Büchner-Preis (2011). Delius lebt seit 1984 mit seiner Familie in Berlin.

Portrait von Friedrich Christian Delius

Stücke von Friedrich Christian Delius im Rowohlt Theater Verlag

Links