A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z


Jörg Albrecht

Jörg Albrecht, 1981 in Bonn geboren und aufgewachsen im Ruhrgebiet, studierte Komparatistik, Germanistik, Geschichte und Theaterwissenschaft in Bochum und Wien. Er lebt heute als freier Autor in Berlin und promoviert zurzeit über Abbrüche in Literatur und Hörkunst seit 1960. 2006 erschien im Wallstein Verlag sein Debütroman Drei Herzen, 2008 gefolgt von der Weltraumpopoper Sternstaub, Goldfunk, Silberstreif. Als phonofix macht er zusammen mit Matthias Grübel (Musik) Konzertlesungen und Hörspiele. Außerdem gehört Jörg Albrecht zu dem Theaterkollektiv copy & waste und ist Teilnehmer des Lehrgangs Szenisches Schreiben von uniT in Graz, in dessen Rahmen sowohl stell dir deinen Körper vor als auch laß mich dein Leben leben! entstanden. Für seine Texte wurde Jörg Albrecht bereits mehrfach ausgezeichnet, zuletzt 2005 mit dem GWK-Förderpreis für Literatur sowie dem 2. Preis beim open mike der Literaturwerkstatt Berlin; 2007 erhielt er den Förderpreis für Literatur des Landes NRW und war eingeladen zum Ingeborg-Bachmann-Preis in Klagenfurt.

Portrait von Jörg Albrecht

Stücke von Jörg Albrecht im Rowohlt Theater Verlag