A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z


Nadia Ross

Nadia Ross, geboren 1965 in Ottawa, ist künstlerische Leiterin der Theaterkompagnie STO Union in Toronto/Kanada und ausführende Produzentin bei STO Union Films. Außerdem arbeitet sie als Theater- und Filmschauspielerin.
Nadia Ross und STO Union wurden bereits mit mehreren Preisen ausgezeichnet. Als Autorin von The Alistair Trilogy (mit Diane Cave) erhielt sie 1995 den National Chalmer’s Award sowie für das gleiche Stück einen Preis als beste Darstellerin. Ihr Stück Recent Experiences, das sie gemeinsam mit Jacob Wren schrieb und inszenierte, wurde auf Tourneen unter anderem in Belgien, Australien und Hongkong gezeigt und war 2002 eingeladen bei Theater der Welt in Bonn, dem Mousonturm Theater in Frankfurt/Main und den Wiener Festwochen.
Von 1992 bis 1995 war Nadia Ross Mitglied des Kulturrats von Toronto.
Zurzeit arbeitet sie an einer Dokumentarfilm-Trilogie und an einer neuen Theaterproduktion für STO Union, Revolutions in Therapy.

Portrait von Nadia Ross

Stücke von Nadia Ross im Rowohlt Theater Verlag

  • Recent Experiences / Neueste Erfahrungen

    Deutsch von Bernhard Studlar
    4D / 2H
    • U: 17.4.2000 The Theatre Centre, Toronto (Produktion von STO Union, R: Nadia Ross
    • DSE: 23.05.2003 Staatstheater Stuttgart (R: Antonia Brix)