A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z


Phyllis Nagy

Phyllis Nagy, geboren in New York City, lebt seit 1992 in London. Für ihre Stücke wurde sie vielfach ausgezeichnet, darunter mit dem Mobil International Playwriting Price und dem Suzan Smith Blackburn Award, und zweimal erhielt sie das Stipendium vom National Endowment for the Arts. Neben Stücken hat sie Hörspiele und Drehbücher für Film und Fernsehen geschrieben. 1994 war sie Hausautorin am Londoner Royal Court Theatre.

Portrait von Phyllis Nagy

Stücke von Phyllis Nagy im Rowohlt Theater Verlag

  • Der scharlachrote Buchstabe

    Deutsch von Ursula Grützmacher-Tabori
    3D / 4H
    • U: 21.3.1994 Stage Theater, Denver (R: Jamie Horton)
  • Eine sichere Sache

    Deutsch von Ulrike Syha
    2D / 1H
    • U: 11.09.2002 Southwark Playhouse, London (R: Thea Sharrock)
  • Schmetterlingskuss

    Deutsch von Barbara Jung und Sabine Saßmann
    5D / 3H
    • U: 7.4.1994 Almeida Theatre, London (R: Steven Pimlott)
  • Spurlos

    Deutsch von Marion Kagerer
    3D / 5H
    • U: 2.2.1995 Haymarket Studio, Leicester (R: Phyllis Nagy)
    • DSE: 23.5.1997 Maxim Gorki Theater, Berlin (R: Andreas von Studnitz)
  • The Strip

    Deutsch von Barbara Jung und Sabine Saßmann
    5D / 5H
    • U: 23.2.1995 Royal Court Theatre, London (R: Steven Pimlott)
    • DSE: 18.3.2000 Staatsschauspiel Dresden (R: Johanna Schall)
  • Weldons Erwachen

    Deutsch von Barbara Jung und Sabine Saßmann
    2D / 4H
    • U: 27.10.1992 Liverpool Playhouse/Royal Court Theatre, London (R: Penny Ciniewicz)
    • DSE: 30.1.1994 Bühnen der Hansestadt Lübeck (R: Jasmine Hoch)