A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z


Thomas Arzt

Geboren 1983 in Schlierbach, Oberösterreich. War Gasthörer an der Filmhochschule München und studierte Theater-, Film- und Medienwissenschaft sowie Germanistik, Philosophie und Psychologie an der Universität Wien. 2008 entstand sein erstes Theaterstück Grillenparz im Rahmen des Autorenprojekts „stück/für/stück“ am Schauspielhaus Wien. Es wurde mit dem von der Literar-Mechana gestifteten Hans-Gratzer-Stipendium ausgezeichnet und im April 2011 am Schauspielhaus Wien uraufgeführt, wo Thomas Arzt in der Spielzeit 2010/2011 als Hausautor arbeitete. Er erhielt u.a. das Dramatikerstipendium der Stadt Wien, das Thomas-Bernhard-Stipendium am Landestheater Linz sowie den Ute Nyssen & Jürgen Bansemer Dramatikerpreis. Beim Heidelberger Stückemarkt 2012 wurde sein Stück Alpenvorland mit dem Autorenpreis ausgezeichnet.

Portrait von Thomas Arzt

Stücke von Thomas Arzt im Rowohlt Theater Verlag

  • Alpenvorland

    3D / 4H
    • U: 20.04.2013, Landestheater Linz (Regie: Ingo Putz)
    • DSE: 26.04.2013, Theater Heidelberg (Regie: Jens Poth)
  • Der nackte Felsen

    • U: 12.06.2016 Ruhrfestspiele Recklinghausen (Regie: Harald Demmer)
  • Die Neigung des Peter Rosegger

    3D / 3H
    • U: 15.09.2016 Schauspielhaus Graz (Regie: Nina Gühlstorff)
  • Grillenparz

    3D / 3H
    • U: 14.04.2011 Schauspielhaus Wien (Regie: Nora Schlocker)
    • DSE: 04.10.2014 Theater Ingolstadt (Regie: Alexander Nerlich)
  • In den Westen

    3D / 3H
    • U: 23.11.2013 Nationaltheater Mannheim (Regie: Cilli Drexel)
  • Johnny Breitwieser

    3D / 4H
    • U: 28.11.2014 Schauspielhaus Wien (Regie: Alexander Charim)
  • Totes Gebirge

    2D / 4H
  • Werther lieben

    2D / 3H
    • U: 12.05.2016 Theater Phönix, Linz (Regie: Johannes Maile)

Links