Ab jetzt

(Henceforward)
Deutsch von Corinna Brocher und Peter Zadek
3D / 2H

Nahe Zukunft, ein Vorort in Nord-London. Draußen haben die "Töchter der Finsternis" die Herrschaft übernommen, eine wüste Bande mit bizarren Vorstellungen von "Recht und Ordnung". Drinnen, hinter Fensterläden aus Stahl, versucht Jerome, Komponist elektronischer Musik, seine kreative Blockade zu überwinden. Seit ihn Corinna mit der gemeinsamen Tochter Geain verlassen hat, fehlt ihm sein Material, er synthetisiert in seinen Kompositionen Originaltöne. Jerome lebt mit einem weiblichen Roboter zusammen, ursprünglich zur Verwendung als Kindermädchen konstruiert. Im Kampf um das Sorgerecht für seine Tochter greift Jerome zu extremen Mitteln.

Alan Ayckbourn

Alan Ayckbourn

Sir Alan Ayckbourn (*1939 in London) war ursprünglich Schauspieler, bevor er zu "Großbritanniens populärstem Gegenwartsdramatiker" (The Economist) wurde. Für seine inzwischen rund 80 Stücke ist er mehrfach ausgezeichnet worden, darunter bisher allein...

alle Stücke von Alan Ayckbourn

Textbuch anfordern

Bitte melden Sie sich an. Wenn Sie noch keine Zugangsberechtigung haben, können Sie sich hier registrieren.

U: 30.7.1987 Stephen Joseph Theatre, Scarborough (R: Alan Ayckbourn)

DSE: 16.3.1989 Theater am Kurfürstendamm, Berlin (R: Peter Zadek)