Autobahn

(Auto Bahn)
Deutsch von Frank Heibert
2D / 2H

Sieben menschliche Tragödien, komprimiert zu kurzen und immer wieder hochkomischen Momentaufnahmen, monologisch oder im schnellen Schlagabtausch. „Ich erinnere mich, wie ich – im Auto sitzend – verstanden habe, was ein Drama ist. Dafür haben mein Vater und meine Mutter hinreichend gesorgt. Auf dem Rücksitz unseres Sedans wurde mir schnell klar, wie tief die Kluft und wie groß die Platzangst im Innern eines gewöhnlichen Familienwagens sein kann. Autos haben schon immer als heimliche Liebesnester, Schlachtfelder oder Rückzugsorte gedient. Warum sie also nicht fürs Theater nutzen? Beengte Räume bieten Autoren und Schauspielern unbegrenzte Möglichkeiten.“ (Neil LaBute)

Neil LaBute

Neil LaBute

Neil LaBute (*1963 in Detroit, aufgewachsen in der Nähe von Spokane) studierte Film- und Theaterwissenschaft an der Brigham Young University in Provo/Utah, an der University of Kansas und an der New York University, wo er am Graduate Dramatic Writing...

alle Stücke von Neil LaBute

Textbuch anfordern

Bitte melden Sie sich an. Wenn Sie noch keine Zugangsberechtigung haben, können Sie sich hier registrieren.

U: 19.12.2002 Uraufführung der Einakter Einordnen (Merge) und Ausflug (Road Trip) am Schauspielhaus Bochum (Regie: Matthias Hartmann)

DSE: 27.05.2006 Societätstheater Dresden (Regie: Helfried und Manuel Schöbel)