Das Rätsel der gestohlenen Stimmen

(Mr. A's Amazing Maze Plays)
Deutsch von Gottfried und Inge Greiffenhagen
2D / 5H, empfohlen ab 6 Jahre

Susi lebt mit ihrer alleinerziehenden Mutter, die in einer Konditorei arbeitet. Ihr Vater hat sich vor vielen Jahren davongemacht. Susi verbringt viel Zeit mit ihrem Hund Otto im Garten der leer stehenden Nachbarvilla. In die zieht eines Tages Herr Akustikus. Der neue Mieter flirtet mit Susis Mutter, die nicht merkt, was für ein unheimlicher Mensch das ist. Herr Akustikus stiehlt Stimmen und vertauscht sie. Susi und Otto schleichen sich in seine Villa. Die Zuschauer entscheiden, wo die zwei nach den gestohlenen Stimmen suchen sollen.

Alan Ayckbourn

Alan Ayckbourn

Sir Alan Ayckbourn (*1939 in London) war ursprünglich Schauspieler, bevor er zu "Großbritanniens populärstem Gegenwartsdramatiker" (The Economist) wurde. Für seine inzwischen rund 80 Stücke ist er mehrfach ausgezeichnet worden, darunter bisher allein...

alle Stücke von Alan Ayckbourn

Textbuch anfordern

Bitte melden Sie sich an. Wenn Sie noch keine Zugangsberechtigung haben, können Sie sich hier registrieren.

U: 30.11.1988 Stephen Joseph Theatre, Scarborogh (R: Alan Ayckbourn)

DSE: 13.9.1991 Stadttheater Konstanz (R: Donald Berkenhoff)