Die Lüge

(Le mensonge)
Deutsch von Elmar Tophoven
4D / 5H

In der feinen Gesellschaft wird geprahlt und mit Kriegserlebnissen aufgetrumpft, die nie gemacht wurden. Alle kennen die Geschichte, aber zur Wahrung des gepflegten Umgangs widerspricht niemand. In einem spielerischen Experiment legen die Personen ihr wahres Empfinden allmählich offen. "Nachdem jedoch das freigeschaufelt ist, was zuvor beharrlich jenseits von aller Konversation abgedrängt wurde, beginnt eine beängstigend abgründige Reflexion über die Frage, wie jeder einzelne es mit der Wahrheit hält." (FAZ)

Nathalie Sarraute

Nathalie Sarraute

Nathalie Sarraute wurde am 18. Juli 1900 im russischen Ivanovo geboren. Ihre frühe Kindheit verbrachte sie nach der Trennung der Eltern abwechselnd in Russland und Frankreich, bis sie 1908 endgültig in Paris blieb. Sie studierte Literatur- und...

alle Stücke von Nathalie Sarraute

Textbuch anfordern

Bitte melden Sie sich an. Wenn Sie noch keine Zugangsberechtigung haben, können Sie sich hier registrieren.

U: 14.1.1967 Théâtre de France/Petit Odéon, Paris (R: Jean-Louis Barrault)