Familiengeschäfte

A Small Family Business
Deutsch von Marius von Mayenburg
6D / 7H

"Nie hat Ayckbourn klarer gemacht, um was es geht in der Menschlichen Komödie der Wolfsgesellschaft ... Das Geschäft der Welt dreht sich um Sex und Mammon. Das dritte, die Macht, wollen nur wenige, Nummer eins und zwei aber so ziemlich alle. An dieser Erkenntnis zerbricht hier beim Small Family Business der letzte Schein von Moral, zerbrechen auch die älteren Werte - einer englischen (und jeder anderen) Durchschnittsfamilie von heute." (Theater heute)

Alan Ayckbourn

Alan Ayckbourn

Sir Alan Ayckbourn (*1939 in London) war ursprünglich Schauspieler, bevor er zu "Großbritanniens populärstem Gegenwartsdramatiker" (The Economist) wurde. Für seine inzwischen rund 80 Stücke ist er mehrfach ausgezeichnet worden, darunter bisher allein...

alle Stücke von Alan Ayckbourn

Textbuch anfordern

Bitte melden Sie sich an. Wenn Sie noch keine Zugangsberechtigung haben, können Sie sich hier registrieren.

U: 21.5.1987 Stephen Joseph Theatre, Scarborough (R: Alan Ayckbourn)


DSE: EA der Neuübersetzung: 30.01.2016 Schauspielhaus Bochum (Regie: Marius von Mayenburg)