Frau Klein

(Mrs. Klein)
Deutsch von Rosemarie Fendel
3D

Melanie Klein, Psychoanalytikerin aus Wien, ließ sich 1926 in London nieder, lebte und praktizierte dort bis zu ihrem Tod 1960. Ihre Arbeit auf dem Gebiet der Kinderanalyse machte sie berühmt. Eine der schärfsten Kritikerinnen ihrer Thesen war die eigene Tochter Melitta Schmideberg. Wright zeigt den Konflikt zwischen Mutter und Tochter. Was zunächst wie ein fachlicher Schlagabtausch aussieht, entpuppt sich bald als witzig zugespitztes Ringen um Autonomie (der Tochter) und Dominanz (der Mutter). Katalysator in dieser Auseinandersetzung ist die junge Emigrantin Paula, glühende Anhängerin Kleins und außerordentlich clever. Geschickt weiß sie den Kampf der beiden Frauen für sich zu nutzen. "Die Psychokomödie über ein Psychodrama." (The Independent)

Nicholas Wright

Nicholas Wright

Nicolas Wright, geboren 1949 in Südafrika, stand bereits als Kind auf der Bühne. Später kam er als Schauspieler nach England und spielte u.a. in der Old Vic Tourning Compagny und arbeitete als Assistant Director für Film und Fernsehen. 1969 gründete...

alle Stücke von Nicholas Wright

Textbuch anfordern

Bitte melden Sie sich an. Wenn Sie noch keine Zugangsberechtigung haben, können Sie sich hier registrieren.

U: 10.8.1988 National Theatre, London (R: Peter Gill)

DSE: 24.11.1989 Schiller-Theater, Berlin (R: Rosemarie Fendel)