Rechne

2D / 2H

Das Kurzstück Rechne ist eine «genial zynische Spielvorlage von Händl Klaus. Er hat einen szenischen Text verfasst, in welchem zwei absurd reiche Freundinnen ihr Geld ehrlich als Belastung empfinden und loswerden wollen. Händls Text kostet die sorgenlose Verzweiflung der beiden bestbetuchten Damen und die hinterfotzige Gier der dazugeladenen Banker in einem brutal zerhackten Konversationston aus.» (Basler Zeitung)
«Nie wurde der notgeile Narzissmus unserer Zeit und die Verschränkung ihrer Topdogs so chaplinesk auf die Bühne gebracht. Rechne ist ein charmanter Wiener Schmäh aufs Haben, Geben, Gieren.» (Tages-Anzeiger)
«Händl Klaus’ Text spannt die Milliardärinnen und ihre Zudiener in eine Korsage aus Höflichkeitsfloskeln und Gemeinplätzen, die soziale Isolation und Realitätsferne anmahnen.» (Nachtkritik)

Händl Klaus

 Händl Klaus

Händl Klaus (*1969 in Rum/Tirol) lebt in Wien, Berlin und Port am Bielersee (Schweiz). Nach der Schauspielausbildung in Wien folgte ein Engagement am dortigen Schauspielhaus. Außerdem spielte er in mehreren Filmen mit. Sein Hörspiel Kleine Vogelkunde...

alle Stücke von Händl Klaus

Textbuch anfordern

Bitte melden Sie sich an. Wenn Sie noch keine Zugangsberechtigung haben, können Sie sich hier registrieren.

U: 04.05.2013 Schauspielhaus Zürich (Regie: Sebastian Nübling)