Spaß beiseite

(Joking Apart)
Deutsch von Corinna Brocher und Jürgen Wilhelm
4D / 4H

Richard und Anthea sind die Horrorversion eines glücklichen Paares: gesegnet mit zwei wunderbaren Kindern, erfolgreich im Beruf und seit kurzem Besitzer eines hübschen Landhauses. Zu dessen Einweihung laden sie die engsten Freunde ein, und so wacker sich die Gäste auch erwehren, sie alle erfasst die Woge der radikalen Nettigkeit und verwandelt sie in Wracks. Dreimal wird sich das gleiche Treffen über einen Zeitraum von zwölf Jahren wiederholen, und während man im Garten Cocktails schlürft und Tennis spielt, bröckeln die Fassaden. Nur Richard und Anthea bleiben ausgeglichen, bedenken jeden liebevoll mit ihrer Zuneigung - ein Fels in der Brandung, an dem die anderen zerschellen.

Alan Ayckbourn

Alan Ayckbourn

Sir Alan Ayckbourn (*1939 in London) war ursprünglich Schauspieler, bevor er zu "Großbritanniens populärstem Gegenwartsdramatiker" (The Economist) wurde. Für seine inzwischen rund 80 Stücke ist er mehrfach ausgezeichnet worden, darunter bisher allein...

alle Stücke von Alan Ayckbourn

Textbuch anfordern

Bitte melden Sie sich an. Wenn Sie noch keine Zugangsberechtigung haben, können Sie sich hier registrieren.

U: 12.1.1978 Stephen Joseph Theatre, Scarborough (R: Alan Ayckbourn)

DSE: 3.6.1979 Deutsches Schauspielhaus Hamburg (R: Peter Zadek)