13​/02

»Ein turbulenter, ungeheuer frischer Spaß« - Neu im Programm: Tina Müller: »Children of Tomorrow«

13.02.2018 – Gemeinsam ein Kind großziehen, das kann doch heute so schwer nicht sein: Natürlich werden beide sich kümmern, klar werden beide weiter arbeiten. Als Individuen und als Paar werden beide weiter ihre Leidenschaften und Interessen verfolgen und dabei sowohl als Eltern als auch im Job immer alles geben. Zwei Frauen und zwei Männer loten in Children of Tomorrow den Möglichkeitsraum Elternschaft aus, und was anfangs so selbstverständlich erscheint, stellt sich nach und nach als ein Minenfeld unvereinbarer Ansprüche und Erwartungen heraus. Sieht sie ihrer Karriere beim langsamen Sterben zu, bricht er als Vorzeigevater zusammen, oder überlässt man das Kind als Anhängsel der vollgepackten Elternleben einfach größtenteils sich selbst?

Tina Müllers neues Stück entstand unter Mitarbeit von Corinne Maier, die auch Regie führte bei der Uraufführung am 13.Dezember 2017 am Münchner Volkstheater.