19​/02

»Zweifle nicht, und wenn du zweifelst, flieh« - Neu im Programm: »Daumenregeln« von Iva Brdar

19.02.2018 – Zwei junge Frauen trampen an die serbisch-bulgarische Grenze - doch die Menschen, denen sie dabei begegnen, lassen sie bald zweifeln, ob ihre Reise noch Abenteuer oder schon Albtraum ist.

In Daumenregeln entwirft die serbische Autorin Iva Brdar mit Leichtigkeit und Humor ein düsteres, abgründiges Bild von Europa, in dem kulturelle Gegensätze, Lebensentwürfe und Idealvorstellungen radikal aufeinander prallen: der Sehnsuchtsort «Europa» flimmert (noch) am Horizont, kann aber der Konfrontation mit der Realität immer schwerer standhalten. Doch Brdars Figuren bleiben kämpferisch, neugierig und offen für das, was vor ihnen liegt. Wann immer sie auf das vermeintlich Fremde treffen, finden sie darin auch ein Stück von sich selbst und nehmen es mit auf die Reise, deren Ziel zunehmend verschwimmt.

2017 stand Daumenregeln auf der Shortlist für den Stückemarkt des Berliner Theatertreffens und für EURODRAM UK.  

Am 21.04.2018 wird Daumenregeln am Schauspiel Stuttgart deutschsprachig erstaufgeführt. (Regie: Wibke Schütt)