11​/11

Magdalena Schrefel erhält 3. Else Lasker-Schüler-Stückepreis 2019

11.11.2019 – Für ihr Stück Ein Berg, viele erhält Magdalena Schrefel den 3. Else Lasker-Schüler-Stückepreis 2019.

In der Begründung der Jury heißt es: «Schrefels Stück – ein Historiendrama, ein Film und ein Theater auf dem Theater – kreist um das aktuelle Thema der Grenzziehung: Ein englischer Gelehrter erfindet bei Tee und Gebäck die afrikanischen Kong-Berge, um den eigentümlichen Verlauf des Flusses Niger zu erklären. Es geht mithin um die europäische Arroganz, sich fremde Landschaften im Gelehrtenkämmerlein nach Gusto zurechtzuschneidern; es geht um das Imaginäre von Grenzen, aber auch um ihre brutale Wirklichkeit, will man sie vom afrikanischen Kontinent aus überwinden. Das Stück verbindet diese beiden Perspektiven auf kunstvolle Weise und bedenkt immer auch mit, dass das Sprechen über Grenzen medial vermittelt ist, also im Theater, im Film oder Fernsehen stattfindet.»  

Die Preisverleihung findet am 1. März 2020 im Rahmen der 1. Rheinland-Pfälzischen Theatertage im Pfalztheater Kaiserslautern statt und wird von Ministerpräsidentin Malu Dreyer vorgenommen.