20​/10

»türken, feuer« für den Deutschen Hörspielpreis der ARD nominiert

20.10.2020türken, feuer von Özlem Özgül Dündar ist in der Hörspielproduktion des WDR (Regie: Claudia Johanna Leist) nach der Auszeichnung als Hörspiel des Monats der Deutschen Akademie der Darstellenden Künste im April 2020 nun auch für den Deutschen Hörspielpreis der ARD nominiert. Der Preis  ist mit 5000 Euro die höchstdotierte Auszeichnung für das Hörspiel in Deutschland.
Die ARD Hörspieltage 2020 finden vom 04.11. bis 08.11.2020 ausschließlich online statt. Das Gewinner-Hörspiel wird von der Fachjury am 07.11. bekannt gegeben.

Portrait von Özlem Özgül Dündar

Vita

Stücke

alle Stücke…

Links