26​/01

Hörspielpreis 2020 für »Türken, Feuer« von Özlem Özgül Dündar

26.01.2021Türken, Feuer von Özlem Özgül Dündar ist das Hörspiel des Jahres 2020. Die Produktion des WDR unter der Regie von Claudia Johanna Leist und der Dramaturgie von Gerrit Booms wurde von der Deutschen Akademie der Darstellenden Künste ausgewählt.
Aus der Begründung der Jury: Türken, Feuer »verhandelt eines der brisantesten politisch-sozialen Probleme auf hohem künstlerischem Niveau. Dabei lässt es diejenigen zu Wort kommen, die zu diesem Thema viel zu wenig gehört werden: migrantische und weibliche Stimmen. « Auf diesem Weg leistet Türken, Feuer »einen wegweisenden Beitrag zu einer Kulturlandschaft, die der Diversität der deutschen Gesellschaft gerecht wird, wie auch zur politischen Bildung.«
Die Preisverleihung ist hier als Podcast nachzuhören.

Portrait von Özlem Özgül Dündar

Vita

Stücke

alle Stücke…

Links