A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z


Sergej Gößner

Sergej Gößner wurde 1988 in Ludwigshafen geboren. Sein Stück Mongos wurde 2018 mit dem JugendStückePreis des Heidelberger Stückemarkts ausgezeichnet. Wegklatschen. Applaus für Bonnie und Clyde (vertreten vom Verlag Felix Bloch Erben) wurde beim Festival „Kaas & Kappes“ 2020 mit dem niederländisch-deutschen Kinder- und Jugenddramatikerpreis prämiert. Sergej Gößner ist Schauspieler und seit der Spielzeit 2017/18 fest im Ensemble des Jungen Schauspielhaus Hamburg. Zuvor war er u. a. am Staatstheater Wiesbaden und am Tiroler Landestheater Innsbruck engagiert.

Portrait von Sergej Gößner

Stücke von Sergej Gößner im Rowohlt Theater Verlag

  • Mongos

    2H, empfohlen ab 14 Jahre
    • U: 10.02.2017, Theater Magdeburg (Regie: Grit Lukas)