Vor aller Augen

(Ma vie de chandelle)
Deutsch von Almuth Voß
1D / 2H

Das junge Paar hat "den anderen Mann" nach Hause mitgenommen. Er soll ein bisschen Schwung in die Beziehung bringen. Da sitzt er nun, beobachtet ihr Leben und hält die Fäden in der Hand. Seine TV-Karriere, den Rolls-Royce, die Topmodels hat er hinter sich gelassen, als er sich beim jungen Paar eingenistet hat. Aber immer noch ist er Einheizer von Beruf, der Mann für die Stimmung, der sich das Publikum zum Komplizen macht. Gekonnt zieht er die Register der Verführung, infiltriert alles mit den Mechanismen der Unterhaltungsindustrie, bis sich keiner mehr des anderen sicher sein kann und im grellen Scheinwerferlicht Vertrauen und Vertrautheit schwinden.

Fabrice Melquiot

Fabrice Melquiot

Fabrice Melquiot wurde 1972 in Modane (Savoyen) geboren. Er hat als Schauspieler und Regisseur gearbeitet. Sein erstes Theaterstück, Le Jardin de Beamon, wurde 1998 in einer Funkbearbeitung von France Culture ausgestrahlt und ausgezeichnet mit dem ...

alle Stücke von Fabrice Melquiot

Textbuch anfordern

Bitte melden Sie sich an. Wenn Sie noch keine Zugangsberechtigung haben und an einem professionellen Theater arbeiten, können Sie sich hier registrieren.

U: 10.2.2004 Comédie de Reims (Regie: Emmanuel Demarcy-Mota)