Next Level Parzival

4D / 6H, empfohlen ab 14 Jahre

Sieben Kids treffen sich zu einer LAN-Party: Lukas und seine Schwester Annika, das Pärchen Sylvio und Chloe, Oktay, der gern mit Annika zusammen wäre, und Hedda, deren Freund Yannick sich seltsam benimmt, seit sie mit ihm geschlafen hat. Das Spiel, in das sie sich einloggen, heißt "Artus", und wie gewohnt steuern sie ihre Avatare – Ginover, Ither, Gawan etc. – durch die digitale Fantasywelt auf der Suche nach dem Gral. Diesmal aber läuft irgendetwas falsch. Aus dem Nichts erscheint eine Figur, die nicht zum Programm gehört: Parzival, der Ritter sein will wie die anderen, ohne die nötigen "Erfahrungspunkte". Entsprechend anarchisch und brutal ist anfangs sein Benehmen. Doch Parzival lernt schnell und überragt seine Gegner bald sogar an Tugend. Und noch etwas ist anders als sonst: Die Avatare entwickeln ein gespenstisches Eigenleben, und dann kehrt Lukas plötzlich mit echten Wunden aus dem Turnier zurück ...

Wenn Sie sich anmelden, können Sie rechts den Pressespiegel zur Uraufführung herunterladen.

Tim Staffel

Tim Staffel

Tim Staffel (*1965 in Kassel) hat in Gießen Angewandte Theaterwissenschaft studiert. Seit 1993 lebt er in Berlin und arbeitet in Performances mit den Musikern Spin-O und SMAT zusammen. 1994 erhielt er ein Stipendium des Deutschen Literaturfonds, 1996 ...

alle Stücke von Tim Staffel

Textbuch anfordern

Bitte melden Sie sich an. Wenn Sie noch keine Zugangsberechtigung haben und an einem professionellen Theater arbeiten, können Sie sich hier registrieren.

U: 22.09.2007 RuhrTriennale in Koproduktion mit Theater Basel und Junges Theater Basel (Regie: Sebastian Nübling)


Übersetzungen


Polnisch