Nackt

Vestire gli ignudi
Deutsch von Elisabeth Plessen
3D / 4H

"(Zadek) lässt die Poesie (Pirandellos) leben und blühen ... Die Modernität dieses Stücks liegt in den Darstellern und in der Sprache: Elisabeth Plessen hat die angestaubte, durch Lizenzen lange Zeit festgeschriebene Übersetzung entrümpelt und einen hellen, melodiösen, ganz einfachen Ton gefunden, der durchaus Wörter wie 'intuitiv' oder 'Drecksack' erträgt, sehr von heute." (Der Spiegel)

Textbuch anfordern

Bitte melden Sie sich an. Wenn Sie noch keine Zugangsberechtigung haben und an einem professionellen Theater arbeiten, können Sie sich hier registrieren.


DSE: 04.04.2008 St. Pauli Theater, Hamburg (Regie: Peter Zadek) - Erstaufführung der Neuübersetzung