Indien für Anfänger

1D / 1H

Jules und Jakobs Beziehung steckt in einer tiefen Krise. Jule, 28, jettet rastlos um den Globus, und besucht Lehrgänge für Interkulturelles Training, während der Programmierer Jakob, 31, nur noch vor dem Computer hockt. Früher halfen, wenn sie sich mal sahen, erotisch aufgeladene Rollenspiele, um eine Nähe herzustellen, doch mittlerweile führt nicht einmal das Wiederaufleben ihrer ersten realen Begegnung zum Erfolg. Aus Angst, Jakob zu verlieren, behauptet Jule, sie habe einen Gehirntumor und ihr blieben nur noch ein, zwei Monate zur Erfüllung ihres größten Traums: eine Nacht mit dem indischen Filmstar Shah Rukh Khan. Jakob reagiert und fährt mit ihr in die phantastischste aller Illusionsmaschinen: Bollywood. Dass ausgerechnet er sich erheblich besser in dem Chaos, das draußen vor ihrem Hotel in Mumbai herrscht, zurechtfindet als die weitgereiste Jule, ist nicht die letzte Pointe der Ereignisse ...

Indien für Anfänger begleitet zwei Sinnsucher, die sich im Zeitalter von Wikipedia und Google Earth auf eine Reise in die Fremde machen und dabei, getrieben von der Sehnsucht nach dem großen, authentischen Gefühl, unsanft in der Wirklichkeit aufschlagen.

Tim Staffel

Tim Staffel

Tim Staffel (*1965 in Kassel) hat in Gießen Angewandte Theaterwissenschaft studiert. Seit 1993 lebt er in Berlin und arbeitet in Performances mit den Musikern Spin-O und SMAT zusammen. 1994 erhielt er ein Stipendium des Deutschen Literaturfonds, 1996 ...

alle Stücke von Tim Staffel

Textbuch anfordern

Bitte melden Sie sich an. Wenn Sie noch keine Zugangsberechtigung haben und an einem professionellen Theater arbeiten, können Sie sich hier registrieren.