Zerreißprobe Faust oder Den Bach runter

Bacher
Deutsch von Monika The
Besetzung variabel, mindestens 3 Darsteller/innen, empfohlen ab 14 Jahre

Gelehrter Mann strebt nach ultimativer Welt- und Lebenserkenntnis, schmiedet zu diesem Zweck einen Pakt mit dem Teufel und stürzt ein junges unschuldiges Mädchen ins Verderben. So kurz, so gut, und so weit eines der Flaggschiffe der deutschen Literatur, Goethes Faust. Aber ist das heute noch interessant?
Drei Schauspieler sind neugierig darauf "was die Welt im Innersten zusammenhält". Mit dem betagten Text wollen sie heutiges, wirkliches Theater machen und echte Gefühle ausdrücken. Auf der Bühne vermischen sich klassischer Stoff und eigenes Leben. Sehnsüchte und Träume finden die drei im Faust gespiegelt. Die Suche nach dem wahren Gefühl scheint allerdings auch für Goethe schon schier ausweglos gewesen zu sein. Doch Hoffnung naht in Gestalt eines anderen Heroen: BACH! Johann Sebastian Bach! Ausgerechnet in dem alten Meister finden sie den Schlüssel, der die Nöte des Lebens in wirkliche Kunst übergehen lässt.

Oscar van Woensel

Oscar van Woensel

Oscar van Woensel geboren 1970 im niederländischen Heemskerk, studierte von 1989 bis 1993 an der Theaterschule in Arnheim. 1993 gründete er zusammen mit Manja Topper und Kuno Bakker die Theatergruppe Dood Paard, bei der er über ein Jahrzehnt Autor, ...

alle Stücke von Oscar van Woensel

Textbuch anfordern

Bitte melden Sie sich an. Wenn Sie noch keine Zugangsberechtigung haben und an einem professionellen Theater arbeiten, können Sie sich hier registrieren.

U: 18.02.1999 Het Syndicaat, Amsterdam (R: Daniëlle Wagenaar)

DSE: 03.03.2011 Theater der Jungen Welt, Leipzig (R: Jürgen Zielinski)