Unendlicher Spaß

(Infinite Jest)
Deutsch von Ulrich Blumenbach
Besetzung variabel

Unendlicher Spaß, so nannte James Incandenza seinen Film, der Menschen, die ihn anschauen, so verhext, dass sie sich nicht mehr von ihm lösen können und dabei verdursten und verhungern. Die A. F. R. ist auf der Suche nach der Master-Kassette dieses Films, da sie ihn für die ultimative Waffe halten, um die Amerikaner Opfer ihrer eigenen unersättlichen Gier nach Unterhaltung werden zu lassen. Ebenso auf der Suche ist der Geheimdienst, der die Verbreitung des Films verhindern möchte. Diese Suche verbindet unterschiedliche Figuren miteinander und fokussiert den Handlungsort auf die von Incandenza gegründete Tennisakademie, wo seine beiden Söhne Hal und Mario studieren, sowie ein nahe gelegenes Entziehungsheim für Drogenabhängige. Dabei stellen die Internatsbewohner um den marihuanaabhängigen Hal Incandenza und die schrägen Bewohner der Drogenklinik um den hünenhaften Ex-Junkie Don Gately nur einen kleinen Teil des bunten Figurenpersonals dar.

David Foster Wallace

David Foster Wallace

David Foster Wallace (geboren 1962 in Ithaca, New York, gestorben 2008 in Claremont, Kalifornien) studierte Englisch, Philosophie und Mathematik, begann eine Karriere als Tennisprofi, machte sich aber schließlich einen Namen als einer der ...

alle Stücke von David Foster Wallace

Textbuch anfordern

Bitte melden Sie sich an. Wenn Sie noch keine Zugangsberechtigung haben, können Sie sich hier registrieren.


DSE: 15.04.2014 Garage X, Wien (Regie: Christine Eder)
Erschienen bei Kiepenheuer & Witsch