Das Dschungelbuch

The Jungle Book
Bearbeitet von Stuart Paterson, Deutsch von Marlene Schneider
Besetzung variabel, mind. 8 Darsteller, empfohlen ab 6 Jahre

Das Menschenkind Mowgli wächst unter Wölfen auf, frei und wohl behütet. Der Dschungel ist sein Zuhause, die Tiere seine Freunde. Von Baloo, dem Bären, und Bagheera, dem klugen Panther, lernt er die Gesetze des Dschungels kennen und schätzen. Aber die Idylle trügt. Der Tiger Shere Kahn ist Mowglis großer Gegenspieler. Er sieht in dem Menschenkind nur die Beute, die ihm gehört. Mowgli ist zudem übermütig und lebenshungrig. Er schließt sich einer Horde Affen an und erkennt erst spät, dass er sich dadurch in große Gefahr gebracht hat. Er muss lernen, zwischen Freund und Feind zu unterscheiden.
Das Dschungelbuch handelt von Freundschaft, Mut, Gemeinschaft und der Frage danach, wohin man eigentlich gehört.

Rudyard Kipling

Rudyard Kipling

Rudyard Kipling (geboren 1865 in Bombay/Indien, gestorben 1936 in London), war Journalist, Lyriker und Schriftsteller. Er hat unzählige Gedichtbände, Erzählungen, Novellen und Romane veröffentlicht. Seine Tochter Josephine inspirierte ihn zum ...

alle Stücke von Rudyard Kipling

Textbuch anfordern

Bitte melden Sie sich an. Wenn Sie noch keine Zugangsberechtigung haben und an einem professionellen Theater arbeiten, können Sie sich hier registrieren.

U: 2004 Old Rep, Birmingham

DSE: 14.02.2013 Theater der Jugend, Wien (Regie: Henry Mason)