Ich bin Nijinsky. Ich bin der Tod

nach Waslaw Nijinsky: Ich bin ein Philosoph, der fühlt
1H

Aus den 1919 entstandenen Tagebüchern des Jahrhunderttänzers und -choreographen destilliert Reese einen Monolog, der Nijinskys kometenhaften Aufstieg an der Schwelle zum unaufhaltsamen Absturz reflektiert; eine verstörende und berührende Dokumentation seiner fortschreitenden Schizophrenie.

Oliver Reese

Oliver Reese

Oliver Reese (*1964 in Schloss Neuhaus bei Paderborn) studierte Neuere Deutsche Literaturwissenschaft, Theaterwissenschaft und Komparatistik in München und arbeitete als Regieassistent u.a. an den Münchner Kammerspielen und am Düsseldorfer ...

alle Stücke von Oliver Reese

Textbuch anfordern

Bitte melden Sie sich an. Wenn Sie noch keine Zugangsberechtigung haben und an einem professionellen Theater arbeiten, können Sie sich hier registrieren.

U: 16.09.2013 Schauspiel Frankfurt (Regie: Oliver Reese)