Die Räuber

Eine Rockoper
Mit Songs von Marcus Wiebusch und Reimer Bustorff («Kettcar»)
3D / 10H, 4 Musiker_innen

Marcus Wiebusch und Reimer Bustorff sind die beiden Hauptsongwriter von «Kettcar», einer der erfolgreichsten deutschen Indie-Rockbands. Daniel Karasek und Jens Paulsen konnten
sie dafür gewinnen, erstmals Musik für ein Theaterstück zu schreiben – ein gelungenes Experiment. Text und Komposition entdecken neue Seiten an Schillers Erstlingswerk, lassen jugendlichen Furor und Widerstand, Freiheit und Rebellion eindrucksvoll und so noch nie gehört hervortreten. Die Songs geben dem idealistischen Ungestüm der Räuber, aber auch der emotionalen Verstrickung der Figuren bis hin zu tiefer Verzweiflung Ausdruck. Und die Textfassung schlägt mühelos die Brücke zur Gegenwart und nimmt z. B. auch Frauen ganz selbstverständlich in die Räuberbande mit auf.

Textbuch anfordern

Bitte melden Sie sich an. Wenn Sie noch keine Zugangsberechtigung haben und an einem professionellen Theater arbeiten, können Sie sich hier registrieren.

U: 01.07.2016 Theater Kiel (Regie: Daniel Karasek)