Poker

(Dealer's Choice)
Deutsch von John Birke
6H

Jeden Sonntag, nachts, wenn der letzte Gast gegangen ist, trifft sich Stephen in seinem Restaurant mit seinem Sohn Carl, dem Koch Sweeney und den Kellnern Mugsy und Frankie zum Pokern: fünf Ritter, nicht mehr auf der Suche nach dem Gral, sondern dem großen Los. Die Abwesenheit von Frauen ist kein Zufall, denn alle fünf Männer haben versagt, als Väter, Söhne, Ehemänner, Freunde und Kollegen. Dennoch (oder vielleicht gerade deshalb) hält ihr Bund, spielen und träumen sie weiter. Erst als mit dem mysteriösen Ash ein Fremder in die Runde tritt, kommen unbequeme Wahrheiten ans Licht.

Mit Poker debütierte Patrick Marber 1995 als Dramatiker und wurde u. a. mit dem Evening Standard Award für die beste Komödie ausgezeichnet. 2017 hat er das Stück noch einmal umgeschrieben; John Birke hat diese Fassung neu ins Deutsche übersetzt.

Patrick Marber

Patrick Marber

Patrick Marber, geboren 1964 in London, arbeitete nach seinem Englischstudium in Oxford als Stand-up-Comedian sowie als Autor und Darsteller für die BBC-Radio Shows On the Hour und Knowing Me, Knowing You , die mehrfach preisgekrönt und später für ...

alle Stücke von Patrick Marber

Textbuch anfordern

Bitte melden Sie sich an. Wenn Sie noch keine Zugangsberechtigung haben und an einem professionellen Theater arbeiten, können Sie sich hier registrieren.

U: 09.02.1995 National Theatre, London (R: Patrick Marber)

DSE: 05.10.1996 Schauspielhaus Zürich (Übersetzung: Bernd Samland; R: Nicolai Sykosch)