Jans Wunderhündchen

Ein Kinderstück in sieben Bildern
3D / 6H, empfohlen ab 6 Jahre

In der Nacht vor Weihnachten macht sich Jan auf den Weg, um für seine Eltern das perfekte Geschenk zu suchen: ein Wunderhündchen, das alles kann, was man von ihm verlangt. Aber noch ist das Hündchen im Besitz der bösen Hexe Offi, die es sicher nicht freiwillig hergeben wird. Jans Reise führt ihn durch das Bild im Weihnachtszimmer in ein fernes Land, über das Meer und durch die Berge, bis es ihm mit Hilfe seines Begleiters Vaduz und des klugen Onkels Thomas schließlich wirklich gelingt, das Wunderhündchen zu befreien.

Erika Mann

Erika Mann

wurde am 9. November 1905 in München geboren. Sie arbeitete zunächst als Schauspielerin und Journalistin. Anfang 1933 gründete sie in München das Kabarett "Die Pfeffermühle"; wenige Wochen später ging sie mit der gesamten Truppe ins Exil. Ab 1936 ...

alle Stücke von Erika Mann

Textbuch anfordern

Bitte melden Sie sich an. Wenn Sie noch keine Zugangsberechtigung haben und an einem professionellen Theater arbeiten, können Sie sich hier registrieren.

U: 1932 in Darmstadt