Arnaia - Ins Meer geworfen

Deutsch von Verena Reichel
1D

Die mythologische Figur der Penelope, die treu auf ihren Gatten Odysseus wartet, macht die Autorin in locker gereihten, poetisch verdichteten Szenen und Reflexionen hier als Zeitgenossin erkennbar. Wie den Tod der Liebe überstehen und trotzdem den Alltag bewältigen, was in diesem Fall auch bedeutet, einen Sohn ohne Vater aufzuziehen? Doch Penelope ist keineswegs die nur passiv Wartende: Sie probiert die Wiedergeburt der Liebe mit dem schwierigen Amphinomos, der sich ständig entzieht.

Märta Tikkanen

Märta Tikkanen

Märta Tikkanen (*1935 in Helsinki) schloß 1958 ihr Literaturstudium ab und arbeitete zunächst als Kritikerin und Journalistin. Von 1961 bis 1966 war sie Schwedischlektorin, von 1972 bis 1980 Rektorin einer Volkshochschule. Seit 1980 lebt sie als ...

alle Stücke von Märta Tikkanen

Textbuch anfordern

Bitte melden Sie sich an. Wenn Sie noch keine Zugangsberechtigung haben und an einem professionellen Theater arbeiten, können Sie sich hier registrieren.


DSE: 30.1.1998 Theater Karfunkel, Stade (R: Birgit Ermers)