Manni Ramm I

Ein Melodrama aus der Fußballwelt, gewidmet dem großen Fußballer Helmut Rahn
5D / 7H

Es ist die Geschichte eines fränkischen Jungen aus kleinen Verhältnissen, der sich von Siegestor zu Siegestor zu einem der drei weltbesten Stürmer kickt, dann ins Formtief gerät, unter Leistungsdruck kein Tor mehr zustande bringt, wieder aufgebaut wird zum Liebling der Nation, der Mannschaft zum Sieg verhilft - a star is born -, aber jetzt mit anderen Mitteln: Das Naturtalent greift zu Spritzen - die Werbeaufträge warten, und die Konkurrenz schläft nicht. Kurz: eine heiße Story über Glück, Geld, Frauen, Erfolg, Schiebereien, Konkurrenzkämpfe und steile Karrieren - wie aus dem richtigen Fußball-Leben ...

Klaus Pohl

Klaus Pohl

Klaus Pohl (*1952 in Rothenburg ob der Tauber) war nach seiner Ausbildung am Max-Reinhardt-Seminar in Berlin Schauspieler, u.a. am Deutschen Schauspielhaus Hamburg, am Thalia Theater Hamburg und am Schauspielhaus Zürich. Sein erstes Stück, Da nahm ...

alle Stücke von Klaus Pohl

Textbuch anfordern

Bitte melden Sie sich an. Wenn Sie noch keine Zugangsberechtigung haben und an einem professionellen Theater arbeiten, können Sie sich hier registrieren.

U: 17.4.1994 Schauspiel Essen (R: Jürgen Bosse)