Die Herren von der Presse

(Gentlemen of the Press)
Deutsch von Susanna Rademacher
1D / 5H

In der Redaktion eines Boulevardblatts einer Kleinstadt: Ein whiskeytrainierter Aufschneider, der Druckereileiter, tischt seine Abenteuer auf. Red, ein junger, ehrgeiziger Journalist, träumt von Schriftstellerlorbeer. Die zentrale Figur, den zynisch und weise gewordenen Redakteur Willis, können das Imponiergehabe, die Lügen und Exaltiertheiten der kommunalen Gesellschaft nicht mehr beeindrucken. Sehnsüchtig wartet er jedoch auf den letzten Tag der Menschheit. Er will all diesen Leuten, von denen er wirtschaftlich abhängig ist und die er verachtet, endlich sagen, was er von ihnen hält.

Thomas Wolfe

Thomas Wolfe

wurde 1900 in Asheville, einer kleinen Gebirgsstadt North Carolinas, geboren. Nach harter Jugend studierte er u.a. in Harvard (1916-23), anschließend 1924-29 Dozent für amerikanische Literatur. Diese Tätigkeit gab er auf, um sich ganz seinem ...

alle Stücke von Thomas Wolfe

Textbuch anfordern

Bitte melden Sie sich an. Wenn Sie noch keine Zugangsberechtigung haben, können Sie sich hier registrieren.


DSE: 5.6.1966 Düsseldorfer Kammerspiele (R: Heinz Belathes)