Bett und Schrank - Schrank und Bett

1D / 5H

Im Bett der Ehefrau liegt zwar nur sie selbst, als Herr Spiess unerwartet vormittags nochmal nach Hause kommt. Aber erstens: Was tut seine Frau immer noch halbnackt im Bett? Und zweitens: Warum ist der Kleiderschrank verschlossen? Die Antwort weiß Herr Spiess natürlich schon. Nun setzt er alles daran, den Inhalt des Schranks kennen zu lernen. Der Apothekenhelfer und der Schlosser (beide vom Ehepaar Spiess eiligst herbeigerufen) staunen nicht schlecht, als sich der Schrank schließlich öffnet. Nur staunen sie über etwas Anderes als Herr Spiess. Aber wer zuletzt lacht ...

Textbuch anfordern

Bitte melden Sie sich an. Wenn Sie noch keine Zugangsberechtigung haben, können Sie sich hier registrieren.

U: 1.9.1990 Theater Der Keller, Köln (R: Michael Günther)