Glutkern und Lebensart

3D / 4H

Sie, geschieden, Rechtsanwältin, sucht ihn. Er, Geisteswissenschaftler, noch ohne Karriere, sucht sie. Ariadne und Sebastian sind füreinander bestimmt, behauptet jedenfalls der Computer der Kontaktagentur. Das erste Treffen hat allerdings so seine Tücken - fremde Gesichter, gemischte Gefühle, bei gleicher Bedürfnislage. Ein ungebetener Gast, der sich auf der Suche nach dem eigenen Blind-Date verlaufen hat, stiftet zusätzlich Verwirrung. Mit bösem Humor betrachtet Hartmann, 1957 geboren, Verwaltungsjurist in Berlin und bekannt geworden mit seinem Roman MOI, die leistungsorientierte und technikgläubige Gesellschaft der Neunziger. Ein Porträt der Generation der Anfang Vierzigjährigen, zwischen Establishment und Stagnation, Torschlusspanik, Midlife-Crisis, Berufsstress und Beziehungsfrust.

Textbuch anfordern

Bitte melden Sie sich an. Wenn Sie noch keine Zugangsberechtigung haben, können Sie sich hier registrieren.