Mütternacht

5D

Wieder einmal jährt sich der Tod des Großvaters, und tonnenweise werden Torten aufgetragen, denn begangen wird gleichzeitig auch der "Jubeltag" der Großmutter. Zwanghaft zelebriert die alte Dame mit ihrer Tochter, ihren zwei Enkelinnen und einer weiteren verbliebenen Gratulantin das ungeliebte Feierritual aus Fresssucht, angestauter Frustration und Frauenleiden. Das familiäre Beisammensein kulminiert schließlich in einem blindwütigen Blutbad, im Totentanz eines pervertierten Matriarchats.

Lisa Engel

Lisa Engel

Lisa Engel ist ein Pseudonym. Über die Autorin ist nichts bekannt. Ihr Stück Mütternacht wurde 1996 beim Heidelberger Stückemarkt sowie bei den Autorentheatertagen am Staatstheater Hannover vorgestellt und im selben Jahr am Theater Basel uraufgeführt.

alle Stücke von Lisa Engel

Textbuch anfordern

Bitte melden Sie sich an. Wenn Sie noch keine Zugangsberechtigung haben und an einem professionellen Theater arbeiten, können Sie sich hier registrieren.

U: 21.11.1996 Theater Basel (R: Barbara Neureiter)