Spät nachts bei uns

(Our Late Night)
Deutsch von Reinhard Kaiser
3D / 4H

Der Party-Smalltalk in einem schicken Apartment hoch über der Stadt läuft aus dem Ruder. Geschlechtergrenzen verschwimmen, die Gäste sprechen über ihre sexuellen Eskapaden und Praktiken, als handele es sich um ein harmloses Gesellschaftsspiel. Sex mit einer monströsen Frau, die Andeutung sadistischer Gruppenexperimente, das Eingeständnis pädophiler Inzestphantasien - anything goes in Shawns verstörend komischer Überbelichtung einer dekadenten Gesellschaft, die Sex benutzt, "um zu verführen, zu kontrollieren, und, vor allen Dingen, sich selbst zu definieren" (The Independent). Doch die Abgebrühtheit hat ihren Preis: Keiner amüsiert sich wirklich, jemand muss sich plötzlich erbrechen, ein anderer beginnt zu schluchzen. Unwillkürlich legen die Figuren das Wesen ihrer Beziehungen bloß, und was enthüllt wird, ist verrottet bis ins Mark.

Wallace Shawn

Wallace Shawn

Wallace Shawn (*1943 in New York) studierte Geschichte an der Harvard University und Philosophie, Politik und Wirtschaftswissenschaft in Oxford. Er unterrichtete Englisch am Indore Christian College/Indien und Latein und Theater an der New Yorker Day ...

alle Stücke von Wallace Shawn

Textbuch anfordern

Bitte melden Sie sich an. Wenn Sie noch keine Zugangsberechtigung haben und an einem professionellen Theater arbeiten, können Sie sich hier registrieren.

U: 1975 Joseph Papp's New York Shakespeare Festival Public Theater in einer Produktion des Manhattan Project (R: André Gregory)