Ja. Tu es. Jetzt

2D

Die junge Darstellerin ist nervös. Worum es in dem Film, für den sie vorspricht, gehen soll, weiß sie nicht. Besondere Vorbereitung sei nicht erforderlich, hatte man ihr gesagt. Und nun läuft das Vorsprechen fast von Beginn an aus dem Ruder, merkt sie, wie die Kontrolle über die Situation ihr immer mehr entgleitet. Die Regisseurin inszeniert mit ihr "kleine Übungsstücke", alle angeblich von der Filmhandlung inspiriert, alle geprägt von Sex, Macht, Unterwerfung und Gewalt, und zieht dabei sämtliche Register des Psychoterrors. Immer drastischer werden die Szenarien, immer pointierter die Demütigungen, bis die Grenzen zwischen Filmskript und Realität sich schließlich endgültig auflösen.

Feridun Zaimoglu

Feridun Zaimoglu

Feridun Zaimoglu, geboren 1964 im anatolischen Bolu und aufgewachsen in Deutschland, studierte Kunst und Humanmedizin.1995 erschien sein erster Roman Kanak Sprak, gefolgt von Abschaum (1998), Koppstoff (1999, alle Rotbuch), Liebesmale, scharlachrot ...

alle Stücke von Feridun Zaimoglu

Günter Senkel

Günter Senkel

Günter Senkel wurde 1958 in Neumünster geboren. Ende der Siebziger trieb er sich abwechselnd als Wehrkraftzersetzer bei der Bundeswehr und auf dem Bauplatz in Brokdorf herum. Unter anderem arbeitete er als Plakatierer, Speditionskraftfahrer und ...

alle Stücke von Günter Senkel

Textbuch anfordern

Bitte melden Sie sich an. Wenn Sie noch keine Zugangsberechtigung haben und an einem professionellen Theater arbeiten, können Sie sich hier registrieren.

U: 10.09.2003 Junges Theater Bremen (R: Nomena Struß)