Punk Rock

Deutsch von Barbara Christ
3D / 5H, empfohlen ab 14 Jahre

An einer teuren Privatschule in Stockport bereitet sich die künftige Elite des Landes auf ihre Abschlussprüfungen vor. Deren Ergebnisse entscheiden über den weiteren Werdegang. Lilly, knapp 17 und neu in der Stadt, trifft gleich an ihrem ersten Tag auf Mitschüler, die unter hohem Erwartungsdruck stehen: den hochbegabten Chadwick beispielweise, der regelmäßig vom arroganten Großmaul Bennett gequält wird, Cissy, Bennetts Freundin, die zu Hause Stress bekommt, wenn sie keine Bestnoten erhält, den Lacrossespieler Nicholas, in den Lilly sich verliebt, zum Ärger des eher zurückhaltenden William, der Lilly gern für sich hätte. Die Mischung aus Coolness und Karrieredenken, wechselnden Allianzen und quer schießenden Hormonen ist explosiv und entwickelt eine Dynamik, die schließlich in ein Blutbad mündet.
„In seinem großartigen neuen Stück erweckt Simon Stephens die ‚Zwischenwelt’ von Teenagern mit beängstigender Intensität zum Leben.“ (Daily Telegraph) „Mehr noch als die Gründe für einen Amoklauf interessiert ihn die Frage, wie sich Furcht und Beklommenheit virusartig unter Jugendlichen ausbreiten ... Er verwebt individuelle Porträts mit dem Gefühl einer wachsenden kollektiven Angespanntheit.“ (The Guardian)

Simon Stephens

Simon Stephens

Simon Stephens, 1971 in Stockport/South Manchester geboren, studierte Geschichte an der York University und arbeitete u.a. als Barkeeper und DJ, bevor er Lehrer für Englisch sowie Theater und Medien an der Eastbrook School in Dagenham wurde. 1998 ...

alle Stücke von Simon Stephens

Textbuch anfordern

Bitte melden Sie sich an. Wenn Sie noch keine Zugangsberechtigung haben und an einem professionellen Theater arbeiten, können Sie sich hier registrieren.

U: 08.09.2009 Lyric Hammersmith Theatre, London (Regie: Sean Holmes)

DSE: 18.03.2010 Deutsches Schauspielhaus Hamburg (Regie: Daniel Wahl)