Neujahr

Besetzung variabel

Ein Familienurlaub auf Lanzarote wird zum Horrortrip: Dank einer Verkettung unglücklicher Umstände müssen sich die beiden Kleinkinder Henning und Luna tagelang allein im elterlichen Ferienhaus zurechtfinden – eine traumatische Erfahrung, die Henning erst als Erwachsenen (und nun selbst überforderter Ehemann und Vater) mit voller Wucht einholen wird. Juli Zehs Roman stand monatelang ganz oben auf der Spiegel-Bestsellerliste.
«Weil beides, der Thriller und die Gesellschaftsanalyse, hier so dicht ineinandergreifen, ist Neujahr vielleicht Zehs bislang bestes Buch.» (Süddeutsche Zeitung)
«Eine hochkonzentrierte und kompakte Geschichte mit fesselnder Dynamik und einem Aha-Effekt, der es in sich hat.» (SWR)
«Mit Neujahr erbringt Juli Zeh den Beweis, dass sich gute Unterhaltung problemlos mit inhaltlichem Tiefgang und literarischer Qualität verbinden lässt.» (Radio SRF 2 Kultur)

Juli Zeh

Juli Zeh

Juli Zeh, 1974 in Bonn geboren, studierte von 1993 bis 1998 Jura in Passau und Leipzig. Noch vor dem ersten Staatsexamen begann sie 1996 in Leipzig außerdem ein Studium am Deutschen Literaturinstitut, abgeschlossen 2000. 2001 erschien ihr erster ...

alle Stücke von Juli Zeh

Textbuch anfordern

Bitte melden Sie sich an. Wenn Sie noch keine Zugangsberechtigung haben, können Sie sich hier registrieren.

U: 21.11.2019 Theater Bielefeld (Regie: Dariusch Yazdkhasti)