Die Fliegen

(Les mouches)
Deutsch von Traugott König
6D / 4H

Sartres radikale Umgestaltung des Atriden-Stoffs zeigt Unterdrückung und wie sie durch Freiheitswillen überwunden wird. Der Aufmerksamkeit der deutschen Zensur entgangen, proklamierte Sartre hier den Widerstand gegen die Besatzungsmacht und das Vichy-Regime. Orest kehrt zurück in seine Heimatstadt Argos, die er seit der Ermordung des Vaters Agamemnon nicht wiedergesehen hat. Der Usurpator Ägisth hält das Volk von Argos durch ein künstlich gezüchtetes Schuldbewusstsein in Unfreiheit. Orest beschließt, das Schreckensregime zu beseitigen.

Jean-Paul Sartre

Jean-Paul Sartre

Jean-Paul Sartre (*1905 in Paris, gestorben 1980 in Paris) studierte Philosophie und unterrichtete darin nach seinem Staatsexamen an Schulen in Le Havre, Laon und bis 1944 in Paris. Mit seinem 1943 erschienenen philosophischen Hauptwerk Das Sein und ...

alle Stücke von Jean-Paul Sartre

Textbuch anfordern

Bitte melden Sie sich an. Wenn Sie noch keine Zugangsberechtigung haben und an einem professionellen Theater arbeiten, können Sie sich hier registrieren.

U: 2.6.1943 Théâtre de la Cité (Théâtre Sarah Bernhardt), Paris (R: Charles Dullin)

DSE: 12.10.1944 Schauspielhaus Zürich (R: Leonard Steckel)