Die Kollektion

(The Collection)
Deutsch von Willy H. Thiem
1D / 3H

In Simultanszenen beleuchtet Pinter zwei Lebensgemeinschaften, die schon längst gleichgültiges Nebeneinander geworden sind. James erfährt von seiner Frau Stella, sie habe ihn mit Bill betrogen, einer Zufallsbekanntschaft im Hotel. James besucht Bill und hört auch von ihm das Geständnis. Da mischt sich Harry ein, Bills alter Gönner, und bestreitet die Liaison so heftig, dass ihm schließlich Stella und Bill recht geben und eingestehen, dass sie sich alles nur in der Phantasie ausgemalt haben. Pinters Stück ist zugleich eine Farce auf die Spielregeln des Fairplay unter Gentlemen: James ist Spezialist für die direkte körperliche Attacke, Bill Meister der verdeckten Schläge.

Harold Pinter

Harold Pinter

Harold Pinter (*1930 in London) war nach seiner Ausbildung an der Royal Academy of Dramatic Art bis 1957 Schauspieler an diversen Provinzbühnen. Die Uraufführung seines ersten abendfüllenden Stücks Die Geburtstagsfeier stieß 1958 bei der englischen ...

alle Stücke von Harold Pinter

Textbuch anfordern

Bitte melden Sie sich an. Wenn Sie noch keine Zugangsberechtigung haben und an einem professionellen Theater arbeiten, können Sie sich hier registrieren.

U: 11.5.1961 Ursendung als Fernsehspiel, Associated Rediffusion-TV (R: Joan Kemp-Welch);
U: 18.6.1962 Aldwych Theatre, London (R: Peter Hall und Harold Pinter)

DSE: 2.10.1962 Berliner Festwochen/Schiller-Theater, Berlin (R: Boleslaw Barlog)