Nicht alle Förster sind froh

Ein Dialog
2H

"Georg und Hans, zwei Telefonseelsorger, haben eine sehr unterschiedliche Art, mit der Not ihrer Anrufer umzugehen. Georg beschäftigt gerade ein Fall, den ihm Hans untergeschoben hat - um den Kollegen zu überprüfen. Georg nämlich hat schon einmal einem Studenten und Selbstmordkandidaten einen falschen, tödlichen Rat gegeben. Nun legt ihm der fingierte Anrufer einen Förster ans Herz, der seines Sohnes nicht froh werden kann." (Frankfurter Rundschau) Lenz fragt hier nach Möglichkeiten und Grenzen der Verantwortung. Wer sind die Menschen, die sich zutrauen oder anmaßen, in prekären Situationen Ratschläge und Hilfen zu geben?

Siegfried Lenz

Siegfried Lenz

Siegfried Lenz (*1926 in Lyck/Ostpreußen) wurde 1943 zur Marine eingezogen, desertierte und geriet 1945 in englische Gefangenschaft. Nach dem Krieg studierte er in Hamburg Philosophie, Anglistik und Literaturwissenschaft und arbeitete als ...

alle Stücke von Siegfried Lenz

Textbuch anfordern

Bitte melden Sie sich an. Wenn Sie noch keine Zugangsberechtigung haben und an einem professionellen Theater arbeiten, können Sie sich hier registrieren.

U: 18.2.1973 Deutsches Theater Göttingen (R: Jan Friso Meyer)