Der Architekt

(The Architect)
Deutsch von Reinhard Kaiser
3D / 4H

Der Architekt Leo Black steht vor den Trümmern seines Lebens. Der von ihm entworfene Wohnblock Eden Court soll abgerissen werden. Die Mieter klagen über untragbare Zustände. Kaum besser ist es um Leos Familie bestellt. Sein Sohn Martin verweigert sich der vorprogrammierten Karriere und freundet sich mit Billy an, der Beginn einer amour fou. Seine Tochter Dorothy, zugleich seine Sekretärin, hat Todesphantasien. Nachts trampt sie durch England, ein schäbiger Rest Sehnsucht ist geblieben. Joe, ein Fernfahrer, leistet ihr Gesellschaft. Und Paulina, Leos Frau, kann die Nähe ihres Mannes nicht mehr ertragen ... "Greig beobachtet seine Figuren in einer verschachtelten Szenenfolge, die mit großem Formbewusstsein ihre Spannung aus Dialogen voller Verletzungen und Widersprüchen zieht." (The Independent)

David Greig

David Greig

David Greig (*1969 in Edinburgh) studierte an der Bristol University Englisch und Drama. Sein erstes Stück A Savage Reminiscence wurde 1991 beim Edinburgh Festival uraufgeführt und für den "Guardian International Student Award" nominiert, ebenso 1992 ...

alle Stücke von David Greig

Textbuch anfordern

Bitte melden Sie sich an. Wenn Sie noch keine Zugangsberechtigung haben und an einem professionellen Theater arbeiten, können Sie sich hier registrieren.

U: 24.2.1996 Traverse Theatre, Edinburgh (R: Philip Howard)

DSE: 18.1.2001 Vereinigte Städtische Bühnen Krefeld und Mönchengladbach (R: Kay Neumann)